07 2011

Privatgarten Halle I

Halle / Saale

Profil
Freirraumkonzept und Bauausführung

Größe
400

Jahr
2011

Eine klare Formensprache ist maßgebend für das vorliegende Entwurfskonzept. Ausgehend von der Idee eines  großzügigen Schwimmbereiches ordnet sich der bepflanze Bereich gleichfalls architektonisch ein. Betont wird der Schwimmbereich von einer ca. 1.50 Meter Natursteinmauer, welche mit drei Wasserauslässen einen gestalterischen Schwerpunkt setzt. Der Pflanzbereich wird von einer dreiseitig umlaufenden Holzeinfassung gerahmt. Der gleichfalls aus Holz bestehende Steg teilt die bestehende Terrasse und führt bis zum Eingang des Hauses.