06 2011

Dresden - Laubegast I

Laubegast

Profil
Konzeption und Bau einer privaten Außenanlage in Dresden Laubegast

Größe
500

Jahr
2011

Direkt vor den Wohnräumen entstand eine neue Holzterrasse. Sie wird von einem flachen architektonischen Wasserbecken gerahmt, in dem Reflexionen des Himmels stetig wechselnde Bilder entstehen lassen. Eingelassene Steinplatten ermöglichen das Überqueren der Wasserfläche. Neu gepflanzte große Rhododendren und Schirmgehölze sind die markanten Elemente des Gartens. Am Tag rahmen sie den Blick über den Dresdner Elbhang. Abends werden sie durch die indirekte Beleuchtung besonders in Szene gesetzt und erlangen dann fast skulpturalen Charakter. Ein kleiner Sitzplatz an der Seite der Wohnung schafft trotz der halböffentlichen Wohnanlage vollkommene Privatsphäre.