09 2012

Dresden Weißer Hirsch III

Dresden - Loschwitz

Profil
Freiraumgestaltung mit Pool, Sandstein und Corten-Stahl

Größe
700 m²

Jahr
2012

Die Lage des Grundstückes am Dresdner Elbhang bedingt die Unterteilung des Gartens in verschiedenen Ebenen. Der dominierende Bereich dieses Objektes ist die mittlere und sonnenexponierte Ebene mit Swimmingpool, Sitzplatz, Liegewiese und Holzterrasse. In ungleichen Winkeln treffen hier Sandstein-, Holz-, Rasen- und Buchsbaumflächen aufeinander. Durchgehendes und verbindendes Thema sind die dezent in Grüntönen gehaltene Bepflanzung von Buchsbaum, Hainbuche oder Bambus, im Zusammenspiel mit Cortenstahl, als Umrandungen und Einfassungen.

Ein Swimmingpool war in seinen Konturen auf dieser Ebene bereits vorhanden, jedoch nicht mehr nutzbar. Er wurde durch eine neue Treppenanlage erweitert und in seinen Konturen komplett umgestaltet. Zwischen massiven Sandsteinblöcken wurden passgenau Wasserauslässe aus Edelstahl eingefügt, über die sich nun Wasser in den Pool ergießt und ein angenehmes Rauschen erzeugt.

Weitere liebevolle Details unterstreichen das hochwertige Ambiente des Gartens. Zum einen ist es die Freilanddusche, zu der einer Bodenskulptur gleich, geradlinig Sandsteinplatten mit einer Edelstahl-Schlitzrinne und einen Grobschlag aus Grauwacke eingerahmt, führen.

Der Sitzbereich am Holzdeck bekam eine zurückhaltende Sichtschutzwand aus Corten. Davor stehen anthrazitfarbene Pflanzgefäße, die im Zusammenspiel mit  Bambus besonders edle Akzente setzen.