10 2015

Privatgarten - Zschertnitz I

Dresden

Profil
Konzeption und Bau eines privaten Hausgartens in Dresden

Größe
500

Jahr
2015

Es entstand ein Hausgarten in organischen Formen und mit vielen schönen Details. Insgesamt besitzt der Garten nun nach seiner Umgestaltung, einen sehr angenehm heiteren und individuellen Charakter.

Formgebend wirkt der geschwungene Weg aus wassergebundener Wegedecke, der durch Pflasterklinker mit gebrochenen Kanten seine Fassung erhielt. Mit diesem Material sind auch die Pflanzflächen begrenzt, deren Schwung sich an manchen Stellen bis in den Weg hinein fortsetzt. Die Beete wurden üppig mit Stauden und Gräsern, Buchskugeln und Ziergehölzen wie Magnolie, Felsenbirne, Rhododendron oder Hortensie bepflanzt. 

Im Zuge der Umgestaltung wurde auch die Terrasse erneuert und bekam einen Belag aus  Klinkern im Fischgrätenverband, passend zum verwendeten Material der Wege. Direkt daneben schließt sich eine Sandspielfläche und eine kleine Multifunktionsfläche an, die ebenfalls in der dynamisch geschwungenen Formensprache mit Klinkereinfassung ausgeführt sind.