08 2012

Villengarten Blasewitz I

Dresden

Profil
Entwurf von Garten und Brunnen inklusive Bauausführung

Größe
800 m²

Jahr
2012

Die Gartenanlage ist geprägt durch die Pflanzung von Formgehölzen: Kasten-Hainbuchen, Eibenkugeln und Buchsbaum dominieren die Szenerie und rahmen einen kleinen romantischen Sitzplatz. Dieser dient als Refugium, um den Gartenraum zurückgezogen zu genießen. Das fast mediterran anmutende Ensemble ist auch im Winter durch die Verwendung immergrüner Gehölze ein Blickfang.

Auf der anderen Seite des Grundstückes wurden in sich verschränkte, hohe Riegel aus Hainbuche gepflanzt. Sie verstellen den Blick auf die Kompost- und Arbeitsecke und begrenzen den Gartenraum in einer wohltuenden Rundung.

Höhepunkt der Anlage ist der - für eine Skulptur der Künstlerin Malgorzata Chodakowska - neu konzipierte ovale Brunnen aus Sandstein und Kupferblech.